Ein WÖRTCHEN zum Anfang

IMG_7920Wir sind ein privates Zentrum für Musik in Düsseldorf-Oberbilk. Sie können bei uns nicht nur Instrumente und Gesang lernen, sondern auch künstlerisch kreativ werden. Darüber hinaus bieten wir auch fächerübergreifende Kurse an und Sie haben die Möglichkeit Pilates, Tango, Biodanza auszuprobieren und dort in die Kurse einzusteigen. Ebenso haben wir Chor, Bandprojekte und Offenes Singen für Groß und Klein.

 

Ab und an gibt es Höhepunkte: Ein unplugged Konzert, eine Ausstellung, Theater für Kinder oder der Kasperle kommt. Auch gibt es zweimal im Jahr einen Flohmarkt und einen Markt mit ausgefallenen handhergestellten Dingen. Wir bieten auch gerne zu diesen Gelegenheiten Kaffee und Kuchen an, so dass man herrlich klönen kann.

 

Mieten kann man unsere Räumlichkeiten auch, sodass hier zum Beispiel Workshops stattfinden können.

 

Uns gibt es seit 2005. Jeder von uns hat eine pädagogische, musikalische und / oder künstlerische Ausbildung beziehungsweise gibt schon seit vielen Jahren Musik- oder Kunstunterricht. Die meisten Musiker sind neben dem Unterricht in Bands und Projekten aktiv. Davon profitieren Sie besonders, denn Ihnen kann nichts Besseres passieren als einen Lehrer zu haben, der Musik liebt und lebt. Der also nicht nur fachlich fundiertes Können vermittelt, sondern auch noch erklären kann, wie das Leben als Musiker so abläuft.

 

Und das Allerbeste ist: Wenn Sie weder auf die Bühne, noch in eine Galerie wollen, bringen wir Ihnen aus unserer tiefsten Überzeugung von ganzem Herzen bei, wie viel Spaß Kunst, Musik und Bewegung eigentlich machen. Bei allem Spaß achten wir dabei trotzdem auch auf Körperhaltung und, bei Gesang und Flöte, auf Ihre Atmung. Wir wissen, dass ständige einseitige Belastung, wie sie zum Beispiel beim Erlernen eines Instruments entsteht, ausgeglichen werden muss. Also passen wir auf, dass Sie immer schön locker bleiben.

 

Musik und Kunst helfen übrigens auch dem Gehirn dabei immer schön locker zu bleiben. Dadurch, dass beide Gehirnhälften gleichzeitig benutzt werden (keine Sorge, das tut nicht weh), wirkt sich das Spielen eines Instruments, Singen oder Malen positiv aufs Denken aus. Wir versprechen keine eins in Mathe – aber eins und eins zusammenzählen geht vermutlich sehr viel schneller als vorher!

 

Also: Einfach unsere Seiten durchstöbern, etwas aussuchen, zum Schnuppern verabreden und danach wiederkommen!

 

 

 

Weitere Informationen gerne auf Anfrage.