bei uns ist immer was los

Hier finden Sie Details zu unseren Veranstaltungen und Workshops, aber auch Hinweise auf Veranstaltungen unserer Dozenten außerhalb des drei-klangs.

 

Es lohnt sich, vorbeizukommen!

Samstag, 02.12., 11.00-18.00 Uhr: Federn gelassen? – 5Rhythmen®-Workshop mit Iris Harms

girl dancing barefoot with feathers. ballet. grey backgroundFedern gelassen?

 

Feathers appear when Angels are near.”

 

Stillness-Rückblick- Integration- Dankbarkeit

 

Zu Beginn des Jahres haben wir Hoffnung, Träume und den Mut von vorne anzufangen.

 

Zum Ende des Jahres realisieren wir, wo wir überall Federn gelassen haben.

 

Der Sinn dahinter erschließt uns oft erst bei genauer Betrachtung.

 

 

In diesem 5Rhythmen®-Workshop erleben wir welche Kraft uns die Stillness schenkt.

 

 

Woman with butterfly wings flying on fantasy sea sunsetIm Flowing sammeln wir verlorene Federn wieder ein.

 

Im Staccato richten wir uns erneut auf.

 

Im Chaos lassen wir los, erlauben auf sanfte Weise, dass etwas gehen darf.

 

Im Lyrical, spüren wir den Platz unter unserm Federkleid und freuen uns auf das Neue.

 

In der Stillness werden wir dankbar für die Geschenke des Lebens.

 

 

Dieser Stillness –Workshop ist für Frauen und Männer geeignet.

5Rhythmen® Einsteiger sind ebenfalls willkommen.

 

Dream on

 

 

Kosten: 90,-€ (ab dem 11.11.17)

 

Seminarleitung: Iris Y. Harms

 

Anmeldung und Information: anjamechernich@web.de

 

 

 

20. Januar 2018, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Lauschendes Singen Heilsames Singen mit Dr. Karl Adamek

Adamek LogoIntensiv-Tageskurs Düsseldorf – Singen ist mehr…

Einführung ins lauschende, heilsame Singen für jeden

 

Kursinhalt

 

An diesem Tageskurs entfalten wir spielerisch die jedem Menschen gegebene – jedoch oft verschüttete – Kraft des eigenen Gesangs. Denn singen kann im Prinzip jeder und wir kennen spielerische Wege, diese manchmal noch schlafenden Potenziale zu wecken. Wir lernen die Essenz des heilsamen Singens kennen, oder poetisch ausgedrückt des “Lauschenden Singens”.

 

 

Das “Lauschende – Heilsame Singen” wurde von dem Musiker u. Musikpsychologen Dr. Karl Adamek in Zusammenarbeit mit der Musiktherapeutin Carina Eckes seit 25 Jahren als Form der Selbstentfaltung und Selbstheilung entwickelt und verfeinert. Diese an Spiel und Freude orientierte Methode wurzelt im traditionellen Wissen der verschiedenen Kulturen der Erde über die Möglichkeiten, dass und wie wir durch Singen unsere Vitalität und Lebensfreude entfalten und unsere Selbstheilungskräfte aktivieren können. Dieses Wissen wurde auch wissenschaftlich bestätigt.

 

 

Karl_Adamek“Lauschendes – Heilsames Singen” bezeichnet ein Singen zum Zwecke der Selbstentfaltung und Selbstheilung, aber auch ein Singen zur Unterstützung anderer in konkreten Lebenssituationen. Es reicht vom Singen als Lebenselixier und zur Entfaltung verborgener persönlicher Potenziale über das Singen zur Bewältigung negativer Emotionen und Weg der Aktivierung der Selbstheilungkräfte bis hin zum Singen als Meditation und Beflügelung geistiger Entwicklung. Es beinhaltet darüber hinaus auch Singen in der Sterbebegleitung und Trauerbewältigung gleichermaßen wie Singen als Geburtsvorbereitung und Geburtshilfe oder zur Unterstützung psychotherapeutischer Prozesse. Singend bringen wir unsere körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte in Einklang.

 

 

Übungsformen

 

Klangreisen in die Stimme, lauschende Meditationen, Obertonsingen, Energiearbeit zur Belebung der authentischen Stimme, Gruppenimprovisationen mit der Stimme, archaische polyphone Gesangsformen, Lieder des Herzens, Arbeit mit Körper und Atem. Mit der Methode des Meridiansingens vitalisieren wir unsere Lebensenergie bezüglich der den Meridianen (= Energiebahnen des Körpers nach der chinesischen Medizin) zugeordneten zwölf seelischen Themen: Liebe, Mut, Lebensfreude, Verzeihen, Raum für Neues schaffen, Ich bin meines Glückes Schmied, Vertrauen, Entschlusskraft, Lernen, Mit den Dingen fließen, Demut, Einklang. Jeder Tageskurs ist eine in sich abgeschlossene Einheit und kann einzeln gebucht werden.

 

 

Teilnahmebedingungen: lediglich Freude am Singen. Bitte mitbringen: Lockere Bekleidung, Decke, Sitzkissen u. Verpflegung für den Tag.

 

Kursleitung: Dr. Karl Adamek (Musiker u. Musikpsychologe, Münster)

 

Kursgebühr: Teilnahmegebühr: 70,- Euro 

 

Infos: Dr. Karl Adamek, mobil 0160-7877562, Email: adamekk@uni-muenster.de

 

Infos, Bücher u . CDs zum Heilsamen Singen: www.cantoverlag.de  u. www.karladamek.de

 

Das Anmeldeformular finden Sie hier: Anmeldung Tageskurs Adamek 18. Nov. 2017

 

24.02. Tages-Workshop “Kraftvolle Weiblichkeit” im Anschluss an das Göttinnen-Fest am 23.02. mit Iris Yasmine Harms

Iris Kraftvolle WeiblichkeitKraftvolle Weiblichkeit

 

„Kenne die Kraft deiner Worte, kenne die Kraft deines Körpers, kenne die Kraft deines Herzens. “ (unbekannt)

 

Das Tarot schenkt uns für 2018 die Karte Kraft. Und wir starten in unseren Frauenkreis, um uns mit unserer Kraft zu verbinden.

 

Kraft, Stärke, Macht – wie wirken diese Worte in dir?

 

Deine Macht zu erfahren, sie auszudrücken, alles was dich schwächt loszulassen, um ein kraftvolles Leben im Licht zu führen. Um die Ruhe in deiner Kraft zu finden.

 

Wir starten wie in jedem Jahr mit einem Göttinnen –Fest.

 

In diesem Jahr laden wir die kraftspendenden Göttinnen ein. Komme in deinem kraftvollsten Gewand und erstrahle in deiner ganzen Stärke.

 

Der Tages-Workshop ist das Tor zu einer tieferliegenden Wahrheit.

 

Welche Schatten haben sich in deinem Denken festgesetzt, bist du den Botschaften aus der Werbung aufgesessen oder sitzen alte Glaubenssätze in deinen Gliedern.

 

Wir nutzen die 5 Rhythmen® um:

  • Im Flowing die Kraft der Erde zu spüren und uns zu stärken.
  • Im Staccato zu überprüfen wo wir einknicken und wie wir dies ändern können.
  • Im Chaos Glaubensätze über Kraft, Macht und Stärke loszulassen.
  • Im Lyrical die Leichtigkeit zu erfahren, die uns ein weiblich, kraftvollen Sein schenkt.
  • In der Stillness die Ruhe in der Kraft zu spüren.  

 

 

Wann: – Göttinnenfest: 23.02.2018 von 19.00-22.00 Uhr

           – Workshop: 24.02.2018 von 11.00-18.00 Uhr

 

Seminarleitung: Iris Yasmine Harms

 

Info´s und Anmeldung: anjamechernich@web.de

 

Sa, 03.– So, 04. März 2018, Improvisationstheater – Workshop für Erwachsene mit Arnd vom Felde

Arndt vom Felde in AktionImprovisationstheater – Workshop für Erwachsene mit Arnd vom Felde, jeweils 10.00 – 15.00 h

 

 

Einfach drauflos spielen. Mit anderen aus dem Moment heraus eine Geschichte entstehen lassen. Komisch, berührend, dramatisch. Deiner Spielfreude und Fantasie freien Lauf lassen. Improvisation ist die schnellste Art, Theater auf die Bühne zu bringen.

 

 

Natürlich gibt es Handwerkszeug und Grundlagen. In diesem Workshop lernst du auf spielerische und vergnügliche Art elementare Regeln kennen. Mit vielfältigen Impro-Spielen und –Übungen wird deine Spontanität und Kreativität geweckt.

 

Wenn du gerne lachst und Spaß daran hast, dein inneres Kind herumtollen zu lassen, dann bist du hier genau richtig. Du wirst die befreiende und Energie ladende Erfahrung machen, dich als schöpferischen Menschen zu erleben. Mit einer Aufwärmphase lernst du die anderen Teilnehmer kennen, baust Vertrauen auf, aktivierst Körper und Geist und wirst auf das Improvisieren vorbereitet.

Arnd vom Felde

 

Dieses Wochenende steht im Zeichen von Spiel und Spaß.

 

Theatererfahrung ist nicht erforderlich. Bitte bring bequeme Kleidung mit.

 

Leitung Theaterpädagoge Arnd vom Felde

 

 

Teilnahmegebühr: 125€

 

Anmeldung: Arnd vom Felde, Der Theaterschmetterling 02173-162 80 20 oder kurs@theaterschmetterling.de

 

Mehr Infos: www.theaterschmetterling.de