Christian Heckelsmüller

christianChristian Heckelsmüller wurde in Mainz geboren.

 

 

Nach seinem Abitur begann er an der Universität in Mainz und dem Peter- Cornelius- Konservatorium Klavier und Gesang zu studieren und sammelte erste Erfahrungen in dem Bereich Musiktheater durch Gründung der Musical Factory, einem ca. 40-köpfigen Musical- Ensemble, welches er 5 Jahre lang leitete.

 

 

Nach einem mit Diplom und Auszeichnung abgeschlossenen Musiktheaterstudium in Hamburg zum Bühnendarsteller sammelte er in verschiedenen Musicals Erfahrung als Darsteller, unter anderem in Cats, Grease, Tabaluga, West Side Story, A Chorus Line, Blind Date, Zustände wie im alten Rom und vielen anderen.

 

 

Neben seiner Zeit als Darsteller begann er sich als Komponist, musikalischer Leiter und Dirigent zu etablieren. In Hamburg dirigierte er „Die Drei von der Tankstelle“ und schrieb Bühnenmusik u.a. für das Deutsche Schauspielhaus und das Altonaer Theater.

 

 

1995 führte er in Mainz “243“, sein erstes Musical auf. Es folgten: „Fazz und Zwoo“ (Hamburg)„Das Kalte Herz“ (Mainz), „Lillies Buch“ (Friedrichshafen) und „Sherlock Holmes 2.0.“ (Hamburg).

 

 

Seit 2001 arbeitet er als Gesangslehrer und Voice Coach in Düsseldorf, Hamburg und Bochum, u.a. für Isabel Varell, Oceana, Birgit Schrowange, Klaas Heufer-Umlauf und viele andere.

 

 

Termine und Details auf Anfrage.